Remscheid, Solingen, Wuppertal: Das Bergische Städtedreieck

Starke Unternehmerregion. Industrielle Herzkammer Nordrhein-Westfalens. Zusammenarbeit aus Tradition.

 

Die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (BSW) initiiert und organisiert regionale Projekte sowie die Zusammenarbeit im Bergischen Städtedreieck - Remscheid, Solingen und Wuppertal.

Drei Themenfelder bearbeitet die BSW im regionalen Kontext: Wirtschaftsförderung, Strukturentwicklung und Tourismus. Regionale Strategien und Projekte mit regionalem Mehrwert werden bei der BSW entwickelt, interkommunal und in Kooperation mit Wirtschaft und Wissenschaft umgesetzt.

Zu den Aufgabenbereichen gehört die Organisation von Support für die regionale Unternehmenslandschaft, insbesondere für die Automobilzulieferer und den Maschinenbau, die Entwicklung von zeitgemäßen Strukturprojekten unter besonderer Berücksichtigung von Mobilität, die Umsetzung von Projekten zur Förderung des Tourismus und nicht zuletzt überregionale, politische Kooperationen, um die Region als Förderkulisse sichtbar zu machen.

Ebenso gehören in den Zuständigkeitsbereich das Regionalmarketing sowie die Arbeitsmarkt- und Beschäftigungsförderung.

Folgende Gesellschafter tragen die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (BSW): neben den drei Städten die Bergische IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid und die Sparkassen der drei Städte.

 

Jahresrückblick 2018!

Das BSW-Jahr 2018 haben wir in einer Broschüre abgebildet. Alle Projekte, an denen wir mit vielen MitstreiterInnen aus dem Städtedreieck zusammengearbeitet haben, sind enthalten. Ein guter Überblick über das, was die Region bewegt.

Broschüre zum Download

 

Nachrichten

Gemeinsam für die Zukunft: NRW-Regionen präsentierten sich beim Sommerfest in Berlin

12.09.2019 – Nordrhein-Westfalen macht sich fit für die Zukunft und setzt dabei auch auf die Vielfalt der Regionen. Das wurde während des Sommerfestes der Landesvertretung NRW in Berlin mit dem Motto „NRW. Marktplatz der Zukunft“ deutlich, bei dem sich die neun Regionen Nordrhein-Westfalens unter dem Dach des Zusammenschlusses regionen.NRW präsentierten.  Mehr

automotiveland.nrw: Erstmals auf der IAA

04.09.2019 – Vom 10. bis zum 13.9.2019 präsentiert sich automotiveland.nrw auf der Internationalen Automobilmesse in Frankfurt. Die Clusterinitiative hat sich zur Aufgabe gemacht, Unterstützung und Austausch für die Automobilzulieferer in ganz NRW zu organisieren. Mehr

Regionale Gästeführer gesucht: Jetzt bewerben!

04.09.2019 – Am 19. September geht es los: Ein Lehrgang mit Abschlusszertifikat für alle, die Gäste fachkundig durch das Bergische Städtedreieck führen möchten. Denn die Besucherzahlen steigen, mehr und mehr möchten die Touristen nicht nur eine einzelne Stadt, sondern die gesamte Region kennenlernen.Mehr

Heimat. Zukunft. Kooperation.

Ein Film über das Bergische Städtedreieck


Was bedeutet den Menschen Heimat im Bergischen Städtedreieck? Wie gestalten sie Zukunft? Welche Chancen bieten Kooperationen? zur größeren Version

Damastmesser von Franz Güde GmbH

Suche