Presseinformationen

Städtedreieck besucht Deutsch-Chinesischen Automobilkongress in im Großraum Shanghai

29.11.2018 – Noch bis zum 1. Dezember weilt eine Delegation aus dem Städtedreieck zum Thema „Austausch und Kooperation der Automobilunternehmen“ in Shanghai. Zum Auftakt fand eine Diskussion über die Förderung der bilateralen Investitionsentwicklung für Automobilzulieferer und den Aufbau einer entsprechenden Kooperationsplattform statt. Für die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH nahm BSW-Geschäftsführer Stephan A. Vogelskamp teil.Mehr

0-Euro-Schein auch beim Bergisch Land Tourismus Marketing e.V. erhältlich

21.11.2018 – Man kann zwar nicht mit ihm nicht bezahlen. Aber als Souvenir und als Sammlerstück hat der Geldschein einen ganz individuellen Wert. Es ist ein Schein mit allem, was dazugehört: gedruckt auf echtem Europapier, 135 mm × 74 mm groß, und er verfügt über die üblichen Sicherheitsmerkmale wie Wasserzeichen, Hologramm, transparentes Fenster, Kupferstreifen und eine individuelle Seriennummer. Der neue Schein zeigt die neue Schwebebahn. Die Gelenktriebwagen (GTW) 15 sind die jüngsten in der langen Geschichte des 1901 eröffneten, weltberühmten Transportsystems. Mehr

Belgische und niederländische Journalisten und Reiseveranstalter recherchieren im Bergischen

31.10.2018 – Drei Tage lang konnten Medienvertreter und Reiseanbieter aus den beiden Nachbarländern das Bergische kennenlernen. Von Wuppertal über Solingen bis nach Lindlar reichte das Programm der Recherchereise. Organisiert wurde sie vom Bergisch Land Tourismus Marketing e.V. (BLTM) und von „Das Bergische“ gemeinsam. „Urbane und ländliche Qualitäten, Stadtkultur und Natur nebeneinander – die Kooperation der Bergischen Drei mit der Tourismusregion „Das Bergische“ hat sich an diesen Tagen als sehr fruchtbar erwiesen“, so Sylke Lukas vom BLTM.Mehr

Austausch mit Japan – Erkenntnisse auch für das Bergische Städtedreieck

23.10.2018 – Es war ein gegenseitiges Kennenlernen letzte Woche in Japan: Der Standort Nordrhein-Westfalen stellte sich Wirtschaft, Vertretern von Forschung und Regierungsstellen in Japan vor – die Delegation aus NRW lernte vor Ort Unternehmen und Innnovationstrends kennen. Unter der Leitung des Ministers für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart bereiste eine 25-köpfige NRW-Delegation Tokyo, Fukushima, Kyoto und Osaka.Mehr

BIT - Bergische Innovationsplattform für Künstliche Intelligenz wird durch NRW-Wirtschaftsministerium gefördert

10.10.2018 – Damit ist die Forschungseinrichtung der Bergischen Universität Wuppertal eine von sechs, die sich in einem Wettbewerb durchgesetzt hat: Mit dem Wettbewerb „Forschungsinfrastrukturen NRW“ wollen die Landesregierung und die EU die Innovationskraft der Wirtschaft stärken und fördern dazu Vorhaben zum Auf- und Ausbau von Forschungseinrichtungen und Kompetenzzentren. In der Bergischen Innovationsplattform für Künstliche Intelligenz (BIT) werden Wissenschaftler und Wirtschaft in engem Austausch stehen. Mehr

EXPO REAL: Positive Bilanz nach den ersten anderthalb Tagen

09.10.2018 – „Die Projekte im Bergischen Städtedreieck finden hohe Resonanz“, so BSW-Geschäftsführer Stephan A. Vogelskamp, wir sind begeistert von der diesjährigen Messeteilnahme.“Mehr

Gemeinsam auf der EXPO REAL: Das Städtedreieck zeigt Präsenz

01.10.2018 – Vom 8. bis zum 10. Oktober sind Remscheid, Solingen und Wuppertal wieder gemeinsam auf der Internationalen Fachmesse für Immobilienwirtschaft und Investitionen in München vertreten. Die drei Städte stellen sich dort bereits zum 17. Mal gemeinsam Investoren und Projektentwicklern vor. Mittlerweile ist das Städtedreieck eine feste Größe auf dem Radar der Messebesucher.Mehr

Damastmesser von Franz Güde GmbH

Suche