Stephan A. Vogelskamp


Geschäftsführung

Als Geschäftsführer ist Stephan A. Vogelskamp verantwortlich für die Grundsatzentscheidungen und die Qualitätssicherung im Rahmen der inhaltlichen Arbeit, den effizienten Einsatz der zur Verfügung stehenden personellen und finanziellen Ressourcen, die Personalführung sowie die Außendarstellung der Gesellschaft.

Stephan A.  Vogelskamp, Dipl. Ökonom, studierte an der Bergischen Universität Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Strategische Unternehmensplanung und Absatzwirtschaft.

Er arbeitete für Beratungs- und Stadtmarketing-Gesellschaften auf Geschäftsführungsebene bevor er 2005 das Beratungsunternehmen NOAH! Gesellschaft für Beratung, Projektmanagement und Kommunikation mbH gründete, das er über 10 Jahre als Geschäftsführender Gesellschafter führte.

Zu seinen inhaltlichen Hauptthemen gehören die Bereiche Erneuerbare Energien, Automotive, Tourismus und Kreativwirtschaft.


Stephan A. Vogelskamp war zudem regelmäßig als Lehr- und Forschungsbeauftragter im Fachbereich Bildungswissenschaften der Bergischen Universität tätig und Forschungsbeauftragter des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW im Forschungsprojekt „Nachhaltige Gewerbegebiete“.  
Er begleitete in den vergangenen Jahren als Koordinator umfangreiche Forschungsvorhaben auf Bundes- und EU-Ebene in den Themenbereichen Erneuerbare Energien, Elektromobilität und SmartMetering.

Stephan A. Vogelskamp publiziert regelmäßig zu den Themenbereichen Kultur-und Stadtentwicklung, Erneuerbare Energien und Elektromobilität.

Im Februar 2005 erschien im Klartext-Verlag sein mit Prof. Dr. Roland Günter verfasstes Buch „Das süße Leben – Der neue Blick auf das Alter und die Chancen schrumpfender Städte“, das seit dem zu den meist verkauften Büchern im Bereich der Stadtplanung gehört.

Als Geschäftsführer leitete er zudem Herman van Veens Alfred J. Kwak-Stiftung.



KONTAKT

0212 / 88 16 06 - 87
vogelskamp[@]bergische-gesellschaft.de

Suche