Gesa Eindorf-Evers


Wirtschaftsentwicklung und Regionalmarketing

Gesa Eindorf-Evers ist Diplom-Ökonomin und arbeitet bei der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft als Projektleitung im Team Wirtschaftsentwicklung.

Sie initiiert und begleitet Projekte in den Bereichen Regionalmarketing, Fachkräftesicherung und Netzwerkaufbau. Dabei konzentriert sie sich auf die strategische Entwicklung und Steuerung der Projekte und Maßnahmen und bindet  relevante Kooperationspartner aus Wirtschaft und Wissenschaft ein.

Berufliche Erfahrungen im Projektmanagement sammelte sie seit Gründung der Bergischen Entwicklungsagentur (2007) im Tourismusteam und seit 2013 im Wirtschaftsteam wo sie regional bedeutsame Projekte wie bergisch.findig, Panorama-Radwege, BeST, das Bergische Fachkräftebündnis eng begleitet und zum Teil entwickelt hat.

Suche