Christina Schultes


Strukturförderung & Regionalentwicklung
Projektmanagement und Kommunikationsdesign »Bergische Panorama-Radwege«

Christina Schultes betreut die EFRE-Förderprojekte »Bergische Panorama-Radwege« und »Touristische KMU bei den Bergischen Drei«. Details zu den Zielen und Aufgaben der Projekte sind unter den rechts stehenden Links zu finden.

Christina Schultes hat an der Bergischen Universität Wuppertal und der Folkwang Universität der Künste Kommunikationsdesign (Diplom) studiert. Sie arbeitet seit 2013 bei der Bergischen Gesellschaft im Bereich Standortmarketing und Tourismus. Sie hat die Projekte "Marketing Schloss Burg" und "Bergischer Trassenverbund" sowie die die regionale Tourismusmarke "Die Bergischen Drei" betreut. Neben dem Projektmanagement kümmerte sie sich um die Konzeption und grafische Umsetzung zielgruppenspezifischer Produkte für Print und Web sowie um die Neu- und Weiterentwicklung der jeweiligen Corporate Designs.

Weitere Tätigkeiten: An der Bergischen Universität Wuppertal arbeitete sie bei Forschungsprojekten im Lehrgebiet Soziologie, im Seniorenstudium sowie im Service-Bereich des technischen Supports.

 

 

Suche