1. Deutsch-Chinesischer Automobilkongress - 25.09.2017 // 12:00 - 19:00 Uhr

06.07.2017 – Zukunftsmobilität und intelligente Produktion

Automobilindustrie trifft Automobilindustrie

Da ist auf der einen Seite das Land Nordrhein-Westfalen als eine der Kernregionen der Automobilindustrie. Und noch weiter herangezoomt: Im Bergischen Land gibt es zahlreiche Hidden Champions, die hochspezialisiert Komponenten und Systemlösungen für Fahrzeuge produzieren.

Auf der anderen Seite ist da die Automobilproduktion in China mit ihren Impulsen und Anforderungen. China verfügt über einen großen Absatzmarkt für Fahrzeuge und zeichnet sich durch hochdynamische Entwicklungsprozesse aus.

Zwischen chinesischen Unternehmen und der Wirtschaftsförderung Wuppertal gibt es bereits seit geraumer Zeit einen Austausch. Das Ergebnis: 42 chinesische Unternehmen mit rund 250 Mitarbeitern konnten in den letzten Jahren in der Region angesiedelt werden.

Zukünftig sollen Austausch und Kooperation zwischen China und Nordrhein-Westfalen im Bereich der Automobilindustrie noch deutlich intensiviert werden. Die Kompetenzen auf beiden Seiten sollen im September auf dem 1. Deutsch-Chinesischen Automobilkongress zusammengeführt werden.

Informationen: Wirtschaftsförderung Wuppertal, 0202 24807-19

Programmflyer zum Download

 

 

 

Weiterführende Dokumente

Programm_1._Deutsch-Chinesischer_Automobilkongress.pdf1.0 M
Damastmesser von Franz Güde GmbH
Inflatable von Lob-Design

Suche