Remscheid, Solingen, Wuppertal: Das Bergische Städtedreieck

Starke Unternehmerregion. Industrielle Herzkammer Nordrhein-Westfalens. Zusammenarbeit aus Tradition.

Auf diesen Seiten haben wir Ihnen alle Informationen rund um den Wirtschaftsstandort Bergisches Städtedreieck zusammengestellt: Die Erfolgsgeschichten zeigen einen kleinen Ausschnitt der Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Innovationskraft unserer bergischen Unternehmen. Alle Fakten zum Standort, unsere Zukunftsstrategie und unsere Netzwerke haben wir Ihnen kompakt zusammengestellt. Für Unternehmen bieten wir zahlreiche Serviceangebote – ob zur Beratung, zur Kunden- und Lieferantensuche, zum Tagen oder zum Flächenangebot. Außerdem sind wir als Träger der Regionalagentur Anlaufstelle für alle Belange der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungsförderung des Landes in der Region.
Auch der Tourismus ist ein Wirtschaftsfaktor im Bergischen Städtedreieck: Wir haben mit einem einzigartigen Angebot in der Kombination aus Industriekultur und atemberaubender Landschaft einiges zu bieten!
Schnittstelle und Treiber der regionalen Kooperation ist die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Diese ist aus dem Zusammenschluss der Bergischen Entwicklungsagentur und der Regionalagentur Bergisches Städtedreieck entstanden.

Wir laden Sie ein, schauen Sie sich um und unternehmen Sie etwas mit uns!


Jahresrückblick 2015

Das Bergische Städtedreieck wächst enger zusammen

Bergische Gesellschaft seit einem Jahr aktiv

Die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft ist Anfang März 2015 an den Start gegangen. In der von den drei Städten Remscheid, Solingen und Wuppertal sowie der Bergischen IHK vorgeschlagenen Gesellschaft sind die bisherige Bergische Entwicklungsagentur und die Regionalagentur Bergisches Städtedreieck zusammengeschlossen. Das Bergische Städtedreieck wird durch die Bündelung dieser Kompetenzen als Wirtschafts- und Tourismusstandort weiter gestärkt.  zum Artikel

Nachrichten

NRW-Tag in Düsseldorf: Das Bergische Städtedreieck ist dabei!

12.08.2016 – Einmal quer durch NRW in 15 Minuten. Vielleicht gelingt das, wenn sich die Regionen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes am letzten Augustwochenende in Düsseldorf entlang des Rheins rund um den Landtag präsentieren. Inmitten der Vielfalt der Zeltpräsentationen liegt das Bergische Städtedreieck. Es wird sich als touristischer und innovativer Standort vorstellen. Zusammen mit zahlreichen Akteuren koordiniert die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH die Präsentation.Mehr

Für alle Schloss-Burg-Besuche: Bauarbeiten in Unterburg!

19.07.2016 – Wie geplant und bereits angekündigt, ist die Eschbachstraße ab Montag, 18. Juli, 6:30 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 29. Juli, in Höhe der Brückenbaustelle für Fahrzeuge voll gesperrt, Fußgänger können passieren. Mehr

Moosbach & Kanne GmbH ist Teil der KlimaExpo.NRW

14.07.2016 – Die Moosbach & Kanne GmbH aus Solingen ist ein Galvanikbetrieb, der beharrlich und konsequent Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen umsetzt. Im gesamten Unternehmen kommt dem Thema Nachhaltigkeit eine besondere Bedeutung zu. Mit neu gesetzten Zielen möchte der Betrieb nun jährlich zusätzlich fünf Tonnen CO2 einsparen. Das Engagement hat die KlimaExpo.NRW überzeugt. Dr. Heinrich Dornbusch, Vorsitzender Geschäftsführer der Landesgesellschaft, überreichte heute die offizielle Urkunde an Dr. Elke Moosbach, Geschäftsführerin der Moosbach & Kanne GmbH.Mehr

Germany at its best

Zehn Bestleistungen aus dem Städtedreieck

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen und NRW.INVEST haben in Düsseldorf das Buch „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen – Deutschland von seiner besten Seite“ vorgestellt. zum Artikel

Heimat. Zukunft. Kooperation.

Ein Film über das Bergische Städtedreieck


Was bedeutet den Menschen Heimat im Bergischen Städtedreieck? Wie gestalten sie Zukunft? Welche Chancen bieten Kooperationen? zur größeren Version

Damastmesser von Franz Güde GmbH
Inflatable von Lob-Design

Suche