Remscheid, Solingen, Wuppertal: Das Bergische Städtedreieck

Starke Unternehmerregion. Industrielle Herzkammer Nordrhein-Westfalens. Zusammenarbeit aus Tradition.

Auf diesen Seiten haben wir Ihnen alle Informationen rund um den Wirtschaftsstandort Bergisches Städtedreieck zusammengestellt: Die Erfolgsgeschichten zeigen einen kleinen Ausschnitt der Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Innovationskraft unserer bergischen Unternehmen. Alle Fakten zum Standort, unsere Zukunftsstrategie und unsere Netzwerke haben wir Ihnen kompakt zusammengestellt. Für Unternehmen bieten wir zahlreiche Serviceangebote – ob zur Beratung, zur Kunden- und Lieferantensuche, zum Tagen oder zum Flächenangebot. Außerdem sind wir als Träger der Regionalagentur Anlaufstelle für alle Belange der Arbeitsmarkt- und Beschäftigungsförderung des Landes in der Region.
Auch der Tourismus ist ein Wirtschaftsfaktor im Bergischen Städtedreieck: Wir haben mit einem einzigartigen Angebot in der Kombination aus Industriekultur und atemberaubender Landschaft einiges zu bieten!
Schnittstelle und Treiber der regionalen Kooperation ist die Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Diese ist aus dem Zusammenschluss der Bergischen Entwicklungsagentur und der Regionalagentur Bergisches Städtedreieck entstanden.

Wir laden Sie ein, schauen Sie sich um und unternehmen Sie etwas mit uns!


Jahresrückblick 2016!

„Drei Städte – eine Strategie“. So lautet der Titel unseres Jahresrückblicks 2016. In dem Heft haben wir zusammengestellt, womit wir uns im letzten Jahr beschäftigt haben. In den unterschiedlichsten Themenbereichen sind wir mal deutlich initiierend, mal eher als einer von mehreren Akteuren aktiv. Es ist jedenfalls nicht so ganz einfach für Außenstehende, unsere jeweilige Rolle und die verschiedenen Projekte zu erfassen.  Das Heft gibt einen Überblick. Am Anfang haben wir skizziert, wie wir eigentlich aufgestellt sind.

Broschüre zum Download

 

Wahlfach Sondermaschinenbau an der Uni

Halbzeit im Wintersemester 2016/17 und damit Halbzeit bei den Studierenden, die sich für das Wahlfach Sondermaschinenbau an der Bergischen Universität entschieden haben. Zeit, einmal Zwischenbilanz zu ziehen. Das Besondere: Die Dozenten sind Unternehmer in der Region, Unternehmer, die selbst im Maschinenbau tätig sind.

Mehr lesen

 

Nachrichten

Das Bergische Städtedreieck auf der Hannover Messe

20.04.2017 – Vom 24.- 28. April 2017 präsentiert sich die Unternehmerregion Bergisches Städtedreieck erstmals auf der weltweit bekannten Industriemesse. Die Region ist auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen zu finden (Halle 16, Stand A10)Mehr

Einladung an die Kollegen der Medien: Zwischenbilanz "StadtUmland". 25.04.2017, ab 15.30 Uhr, großer Saal der Stadtkirche Solingen (Kirchplatz 14, 42651 Solingen)

20.04.2017 – Intensive Gespräche, kooperative Atmosphäre, kreative Arbeit – und das bei großer Teilnehmerzahl und einem sehr komplexen Thema: In den letzten Wochen haben 18 Städte und ein Kreis zwischen Rhein und Wupper zusammen darüber beraten, wie es zwischen den großen Städten und dem Umland stärkere Verflechtungen und Kooperationen geben könnte. Mehr

Projektauftakt: Mobilität und Alter

01.04.2017 – „Wir fliegen zum Mond und können uns mit autonom fahrenden Fahrzeugen von der West- zur Ostküste der USA bewegen, sind aber gleichzeitig nicht in der Lage, dem Rollatorbenutzer an der Haltestelle eine Einstiegsmöglichkeit in den Bus ohne Pannen zu garantieren oder den Rollstuhlfahrer rechtzeitig auf den Defekt des Fahrstuhls in seinem Zielbahnhof hinzuweisen“, so Wissenschaftsministerin des Landes NRW, Svenja Schulze, in der Auftaktveranstaltung zum Projekt „Mobilität und Alter“. Dabei zitierte sie Prof. Anton Kummert von der Universität Wuppertal. Bei der Universität liegt die Federführung zum Aufbau eines regionalen Innovationsnetzwerks (RIN) im Bergischen Städtedreieck, das sich mit diesen Problemen befasst.Mehr

Heimat. Zukunft. Kooperation.

Ein Film über das Bergische Städtedreieck


Was bedeutet den Menschen Heimat im Bergischen Städtedreieck? Wie gestalten sie Zukunft? Welche Chancen bieten Kooperationen? zur größeren Version

Damastmesser von Franz Güde GmbH
Inflatable von Lob-Design

Suche