Netzwerken beim Unternehmertreff Fahrradtourismus

23.09.2014 – Am 29. September 2014, 11 bis 13 Uhr, lädt die Bergische Entwicklungsagentur (BEA) zum ersten Unternehmertreff Fahrradtourismus ins Kaffeehaus Solingen, Gräfrather Markt 7, 42653 Solingen, ein.

Angesprochen werden mit dem Unternehmertreff Gastronomen, Hoteliers und Fahrradhändler. Diese haben sich bei der letzten Netzwerkveranstaltung des Bergischen Trassenverbunds Ende März in den Räumen der BEA kennengelernt und rege ausgetauscht. Der Unternehmertreff soll künftig eine feste Plattform bieten, um Kontakte zu knüpfen und zu intensivieren, sich zum Thema Fahrradtourismus auszutauschen sowie mögliche gemeinsame Aktivitäten zu planen. So ist eine Vernetzung der unterschiedlichen Akteure aus dem Tourismusbereich auf dem Weg zur erfolgreichen Fahrradregion unerlässlich, um als Region erfolgreich sein zu können.

Schon jetzt großes Interesse bei Gästen

Die Weichen auf dem Weg zur Fahrradregion im Bergischen Städtedreieck sind gestellt. Bei der Infrastruktur beziehungsweise der Erschließung der Radwege sind große Fortschritte gemacht worden, ab Ende 2014 sind die Trassen vollständig ausgebaut und befahrbar. Über mangelndes Interesse von Seiten der Gäste kann sich die Region schon jetzt nicht beklagen: Insgesamt wurden auf Messen etc. bereits über 200.000 Übersichtskarten des Streckennetzes verteilt.

Für den Unternehmertreff wird um Anmeldung bis zum 25. September 2014 an Fax 0212 / 881606-66 oder E-Mail an gruba@bergische-agentur.de gebeten.

Das Projekt "Bergischer Trassenverbund" wird unterstützt durch Ziel2-Fördermittel des Landes NRW.

Damastmesser von Franz Güde GmbH

Suche

Termine

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine.